Vorgeschichte Wild Southwest

Bereits direkt nach unserer California-Tour im September 2014 war uns klar, dass wir so eine Reise dringend noch einmal planen und durchführen mussten. Schließlich hatten wir nur einen Bruchteil unserer Wunschziele angesteuert und gesehen.

Kurz entschlossen legten wir den September 2016 als neuen Reisezeitpunkt fest, Reisedauer mindestens 3 Wochen.

Wie bereits vorher hatte ich die Ehre, die Grundroute der Reise zu entwickeln, schließlich bin ich diejenige, die die Strecke fahren muss. Erstmal ist folgende Route herausgekommen:

San Francisco – Calistoga – Lake Tahoe – Mammoth Lakes – Yosemite NP – Sequoia & King’s Canyon NP – Death Valley NP – Las Vegas – Zion Canyon NP – Bryce Canyon NP – Page – Grand Canyon NP – Las Vegas

wobei in dieser Liste/Karte nur die Hauptzielpunkte (z.T. Mehrfachübernachtungen) aufgeführt sind und es ganz viele Zwischenziele gibt.

Wir freuen uns schon sehr auf diese Reise, die ein klein wenig länger geworden ist als ursprünglich ins Auge gefasst (3 1/2 Wochen).

26.06.2015: Wir haben an unserer Route noch etwas gearbeitet, da mal ein Zwischenziel rein geschoben, da ein Ziel zeitlich etwas verschoben, da eine neue Idee entwickelt. Aber es scheint so, dass wir jetzt das Optimale für uns zusammengestellt haben. Die überarbeitete Version sieht nun so aus:

San Francisco – Calistoga – Lake Tahoe – Mammoth Lakes – Yosemite NP – Sequoia & King’s Canyon NP – Death Valley NP – Las Vegas – Zion Canyon NP – Bryce Canyon NP – Page – Monument Valley – Grand Canyon NP – Las Vegas

Oder für die eher optisch orientierten Leser:Reiseroute 2016

31.07.2015: Die ersten 5 Hotels mit 7 Übernachtungen sind gebucht. Wir liegen so einigermaßen im Budget.

28.09.2015: Inzwischen haben wir unsere Foto-Touren gebucht sowie alle Hotels bis auf eines.

29.09.2015: Ein kleines Engelchen flüsterte mir heute zu, nochmal nach den Heli-Flügen am Grand Canyon zu schauen. Schwups – und schon waren zwei Tickets gebucht.

07.10.2015: Geschafft! Heute habe ich unsere Flüge gebucht und sogar die gewünschten Sitze (Hinflug Fenster links, Rückflug Fenster rechts) buchen können. Den Inlandsflug von Las Vegas nach San Francisco kann ich laut Seite von United Airlines erst im November buchen. Macht nix, den „Brocken“ haben wir sicher! Und das letzte Hotel konnte ich am vergangenen Sonntag auch buchen. Damit sind alle Übernachtungen untergebracht.

Und im Budget sind wir auch noch!

23.12.2015: Kurz vor Jahresende. Der Countdown steht bevor! Am 01.01.2016 sind es genau 250 Tage bis zu Sandys Anreise nach Mannheim. Alle Vorbereitungen sind abgeschlossen. Es bleibt uns nur noch die Vorfreude…

11.01.2016: Noch 240 Tage bis zum Urlaub!

Heute habe ich unsere Reiseordner mit allen relevanten Unterlagen und Informationen gefüllt. 3 Ordner sind es geworden, nicht so breite Wälzer, aber doch recht „massiv“. Auf 3 Ordner verteilt sind die Infos besser unterzubringen im Koffer.

10.04.2016: Noch 150 Tage!

Da hatten wir doch in einem Bed&Breakfast in Coarsegold eingemietet. Bestätigung hatten wir natürlich erhalten. Darin stand, dass 50% des Aufenthaltspreises im März per Kreditkarte fällig sei. Nun, die Überprüfung der Kontoauszüge zeigte keine solche Abbuchung. Also rückgefragt und nach drei Tagen die Antwort erhalten, dass sie per 01.01.16 den Betrieb eingestellt hätten. Angeblich sei ihnen nicht bekannt gewesen, dass da Buchungen für September gelaufen seien. Komisch, ich hatte doch direkten Kontakt wegen der Kreditkartendaten…???

20.04.2016: Noch eine weitere Hotelbuchung wurde heute geändert. Per Zufall fand ich heute heraus, dass eines der Hotels, das mir bei der ursprünglichen Hotelsuche gefallen hatte, aktuell mit besonders guten Konditionen zu buchen war. Sprich: es war nicht teurer als das gebuchte Hotel, hat aber im Internet bedeutend bessere Kritiken. Also kurz entschlossen das gebuchte Hotel storniert und neu eingebucht. Ein kleines Extraschmankerl werden wir nun genießen können. Ich freu mich drauf.

19.05.2016: Wir haben das passende Motto für unsere Reise gefunden:
Life is short – do big things!

Zurück zur Reise